Für den aktuellen Strassenzustand bitte anklicken:

 

Und hier:

Webcams aller wichtiger Strassen!

 

(Auf der kleinen Islandkarte die entsprechende Region anklicken - schon öffnet sich eine Seite mit diversen Webcams der Strassen dieser Region.)

 

Hinweis:


Die „Wintersperre" (die Strecken sind im Internet rot eingezeichnet) ist keine echte Sperre. Die Strecken gelten nur als unpassierbar. Unpassierbar ist jedoch ein relativer Begriff.

 

Mit einem gut ausgestatteten Fahrzeug (besser zwei oder drei Fahrzeugen) und viel Erfahrung kann man die Strecken evtl. meistern. Allerdings: Wenn Isländer sagen „unpassierbar", dann meinen sie das auch so. Es ist also unter Umständen mit echten Schwierigkeiten/Hindernissen zu rechnen (z.B. eine sehr tiefe Furt, ein Erdrutsch, hohe Schneeverwehungen, etc.).


Das andere ist die „Frühjahrssperre". Die Strecken sind ebenfalls rot eingezeichnet, haben aber noch das Sperrschild dazu. Das ist dann eine echte Sperre, weil nur die obere Bodenschicht aufgetaut ist / anfängt aufzutauen. Der Boden darunter ist noch gefroren und verhindert den Wasserabfluss.

 

Wenn man dort mit einem Fahrzeug durchfahren würde, gäbe es massive Verwüstungen der Natur. Daher ist die Durchfahrt verboten. Die Einhaltung der Frühjahrssperre wird per Flugzeug  kontrolliert. Bei Nichtbeachtung wird es zu Recht sehr teuer!



 

Naturschutzgesetz verschärft

 

Das isländische Parlament hat mit Wirkung zum 01. Mai 2012 eine deutliche Verschärfung des Naturschutzgesetzes beschlossen.

 

In Zukunft werden Personen, die schwere Schäden an der Natur verursachen (dazu zählen z.B. bereits die Fahrspuren vom Offroadfahren, d.h. Fahren abseits der Pisten), mit einer hohen Geldstrafe von mindestens ISK 350.000,- (ca. Euro 2.080,-) oder bis zu vier Jahren Freiheitsstrafe bestraft.

 

Wer diese Schäden mit einem Fahrzeug verursacht, dem kann zusätzlich per Gerichtsbeschluss das Fahrzeug beschlagnahmt werden.



Aktuelles

ISLAND - Januar 2017

neue Galerie online!

SOFORT - Zugriff auf (klick):

M/S Norröna, Smyril Line Fähre

die aktuelle Position: hier

 

Tolles Zeitraffervideo, unbedingt in HD ansehen !!

weitere Videos: hier

 

*** LESETIPP ***

"Aus dem Tagebuch eines Hüttenwartes"

Kerstin Langenberger (Homepage) hat hier ihre Tagebuchaufzeichnungen zu einem mitreissenden und absolut lesenswerten Bericht (zum Lachen und Nachdenken) zusammengefasst.

Für euch, dank Kerstin, zum freien downloaden.

Viel Spass bei der Lektüre !!

Free counters!

(neuer "Top Five" - Counter ab dem 04.04.2014)