Island 2008

Im Sommer 2008 (Juli/August) wurde das Hochland unsicher gemacht.

Wir legten insgesamt rund 3.000 km auf Island zurück, davon sehr viele km auf Pisten.

 

Die Höhepunkte dieser Reise waren u.a. Askja, Landmannalaugar, Sprengisandur sowie Þórsmörk und Jökulsarlon.

Bei Askja erwischte uns ein handfester Sandsturm - wir hatten Spass!

Nachstehend einige Fotos dieser Tour:

Aktuelles

ISLAND - Januar 2017

neue Galerie online!

SOFORT - Zugriff auf (klick):

M/S Norröna, Smyril Line Fähre

die aktuelle Position: hier

 

Tolles Zeitraffervideo, unbedingt in HD ansehen !!

weitere Videos: hier

 

*** LESETIPP ***

"Aus dem Tagebuch eines Hüttenwartes"

Kerstin Langenberger (Homepage) hat hier ihre Tagebuchaufzeichnungen zu einem mitreissenden und absolut lesenswerten Bericht (zum Lachen und Nachdenken) zusammengefasst.

Für euch, dank Kerstin, zum freien downloaden.

Viel Spass bei der Lektüre !!

Free counters!

(neuer "Top Five" - Counter ab dem 04.04.2014)